Erlebnis und Erkenntnis. Kognitive Funktionen der Literatur